2019

Einwilligung in Daten(un) sicherheit?

In einem interessanten Fall aus Österreich geht es um die Einwilligung zu einem unverschlüsselten Versand von Patienten daten z. B. per MAIL. Kann der Betroffene auf eine Verschlüsselung verzichten? Stellt
2019

MEDI Südwest macht Urlaub

Unser Büro ist vom 28.06. bis zum 19.07. geschlossen, ab dem 22.07. sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar. Ihr MEDI Südwest Team
2019

Arbeitszeiterfassung in der Praxis?

Das EuGH-Urteil vom 14. Mai 2019 (Az. C- 55/18), nach dem alle Arbeitgeber verpflichtet sind, die Arbeitszeit ihrer Beschäftigten systematisch zu erfassen, hat für Unruhe und Kritik gesorgt. Speziell Praxen,
2019

Ab 01.07.: HZV Neuerungen

ab 01.07.2019 gelten aus verschiedenen Gründen (siehe aktuelles Schreiben Hausarztverband) Änderungen bei den laufenden HZV Verträgen, die über die KV abgerechnet werden ( AOK und BKK LV) Änderungen der AOKBitte
2019

Dr. Ralf Schneider erneut zum stellvertretenden MEDI GENO-Vorsitzenden gewählt

Der Vorstand von MEDI GENO Deutschland hat Dr. Werner Baumgärtner erneut einstimmig zum Bundeschef gewählt. Damit leitet dieser auch für die nächsten vier Jahre die Geschicke des Dachverbands, der in
2019

Office: Trojaner kommt über RTF Dateien

Alzey – Nur das Öffnen eines von Angreifern präparierten RTF-Dokumentes soll ausreichen, um Windows mit einem Trojaner zu infizieren. Während bei Worddokumenten noch Makros erlaubt und auch ausgeführt werden müssen,
2019

Neues DMP chronischer Rückenschmerz auf den Weg gebracht

In das DMP einschreiben können sich Patientinnen und Patienten mit chronischen – das heißt länger als 12 Wochen andauernden – Schmerzen im Kreuzbereich des Rückens, deutlichen Aktivitätseinschränkungen und einem fortbestehenden
2019

Digitalisierungsgesetz droht Ärzten mit weiteren Honorarkürzungen

Nach dem im Mai 2019 in Kraft getretenen Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), droht das Bundesgesundheitsministerium mit dem neuen „Digitale Versorgung Gesetz“ (DVG), mit dem Vertragsärzte zur Umsetzung der Digitalisierung bewegt
2019

„DemStepCare – Innovatives Versorgungskonzept für Menschen mit Demenz“

Das Projekt DemStepCare verfolgt das Ziel einer hausarztbasierten Demenzversorgung mit Hilfe von Case Managern, die Menschen mit Demenz entsprechend ihres Versorgungsbedarfes begleiten. Im Krisenfall übernimmt eine aufsuchende, gerontopsychiatrische Fachambulanz die
2019

Umsatzeinbußen bei Gesundheitsuntersuchung drohen!

Liebe MEDI Mitglieder, überbürdende Bürokratie und verfehlte Sparpolitik seitens der Krankenkassen, sind in den Augen vieler Ärzte einer der Hauptgründe für den Ärztemangel in Deutschland. In diese endlose Reihe passt
2019

Gesundheitsuntersuchung: KBV und Kassen vereinbaren Übergangsfrist

Für alle gesetzlich Versicherten, bei denen der letzte Check-up im Jahr 2017 stattgefunden hat, ist die Wiederholungsuntersuchung bis zum 30. September möglich. Auf diese Übergangsfrist bei der reformierten Gesundheitsuntersuchung für
2019

Vorbestellungen von Grippeimpfstoff erwünscht

Nach den Lieferengpässen für Grippeimpfstoff in der vergangenen Impfsaison, gibt es für die kommende Saison 2019/2020 nach Informationen der KV-RLP eine neue Regelung, die es den Praxen erlaubt Vorbestellungen zu
2019

Dauerthema: Korrekte Abrechnung der Leichenschau

Liebe MEDI-Südwest Mitglieder,     das Thema wird seit Jahren kontrovers diskutiert: die kostendeckende Abrechnung der Leichenschau. Am 30.01. gab es wieder eine Berichterstattung des ARD Magazin Plusminus dazu , in der die Abrechnungspraxis
2019

TSVG vernichtet Zukunft der ambulanten Versorgung

Liebe MEDI-Südwest Mitglieder,             beim Neujahrsempfangs der Bezirksärztekammer Trier am 18.01.2019 hat der Vorsitzende der Bezirksärztekammer Trier und stellvertretende Vorsitzende von MEDI-Südwest, Dr. Walter Gradel, das TSVG scharf kritisiert: „Das TSVG,
2019

Passwort-Sammlung mit Millionen Einträgen aufgetaucht

In einschlägigen Untergrundforen wurde eine riesige Sammlung mit E-Mail-Adressen und geknackten Passwörtern gefunden. Insgesamt sollen sich darin knapp 773 Millionen unterschiedliche E-Mail-Adressen und 21 Millionen Passwörter befinden. Unter dem Namen
2019

Trojaner kommt als Bewerbung getarnt

Die Computer-Gefahrenstelle der Bundesverwaltung (CERT-Bund) , warnt vor einer besonders hinterhältigen Version des Verschlüsselungstrojaners GandCrab, der sich über E-Mails mit vermeindlichen Bewerbungs-Unterlagen einer Person namens Saskia Heyne verbreitet. ACHTUNG: dieser
2018

Ja ist denn schon Weihnachten?! Grippeimpfstoff wieder verfügbar!

MEDI Mitglieder profitieren! Unsere MEDI-Partnerapotheke In der Med in Mainz hat wieder Grippeimpfstoff im Bestand. Jetzt heißt es schnell sein und bitte trotzdem bedarfgerecht Influvac Tetra© bestellen. Das Angebot gilt
2018

Neuer EBM kommt 2020

Wie im Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vorgesehen, hat der Bewertungsausschuss jetzt die Fristen für die geplante Weiterentwicklung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) beschlossen. Nachdem noch im September eine Fristverschiebung beschlossen wurde,
2018

Bürokratie steigt und frustriert Ärzte

Liebe MEDI-Südwest Mitglieder, das Weihnachtsfest naht und es ist an der Zeit zurück und aber auch nach vorne zu blicken. Bürokratie steigt und frustriert ÄrzteDas zurückliegende Jahr war wie so
2018

Weihnachten kann kommen!

An diesem Wochenende beginnt die wunderbare Weihnachtszeit. Und eine MEDI-Mitgliedschaft lohnt sich jetzt ganz besonders: Unsere Mitglieder und alle, die zum Praxisteam gehören, erhalten Rabatte auf Top-Marken wie Apple, Adidas,
2018

Kooperationsverträge Pflicht für Heime

Das Anfang November 2018 beschlossene Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) sieht eine Verpflichtung zum Abschluss von Kooperationsverträgen zwischen stationären Pflegeeinrichtungen und Ärzten vor. Findet ein Heim keinen Arzt, beispielsweise weil es weit außerhalb
2018

Spahn hat Mangel in der Versorgung mit Grippeimpfstoffen festgestellt

Laut Ärztezeitung hat Bundesgesundheitsminister Spahn gemäß 79 AMG offiziell einen Mangel in der Versorgung mit Grippeimpfstoffen festgestellt. Wo sind die Impfstoffe?Zwar sollen lt. Gesundheitsministerium ca. eine Millionen Impfstoffe mehr auf
2018

E-Rezept soll 2020 kommen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will der Telemedizin mittels E-Rezept auf die Sprünge helfen. Dazu ist Medienberichten zufolge eine entsprechende Gesetzesänderung geplant, die bis 2020 spätestens greifen soll. Der Minister möchte die
2018

AOK Verschlüsselung-Trojaner im Umlauf

Der AOK-Bundesverband warnt medizinische Einrichtungen derzeit vor gefälschten E-Mails (online unter www.aok-bv.de ). Die angehängte ZIP-Datei – angeblich eine angeforderte Patientendokumentation – enthält in Wirklichkeit einen Verschlüsselungstrojaner, der Ihren Rechner
2018

TI Fristen erneut verschoben

Der neue Zeitplan sieht nun vor, dass es bis Ende Juni 2019 keine Honorarkürzungen geben soll, wenn Ärzte und Psychotherapeuten die Technik bis dahin noch nicht angeschlossen haben. Bestellt werden
2018

Ältere Gesundheitskarten verlieren 2019 ihre Gültigkeit  

Wenn Krankenkassen ihren Versicherten die neuen G2-Gesundheitskarten zusenden, fehlt häufig der Hinweis darauf, dass die bisher verwendeten Karten gesperrt sind. Sofern Praxen bereits an die Telematik-Infrastruktur (TI) angebunden sind, werden
2018

Ärzte können Aut-idem-Quote schonen

Die KV Rheinland-Pfalz (KV RLP) hat die Vertragsärzte auf eine unnötige Belastung der Aut-idem-Zielquote hingewiesen. In dem KV-Bezirk gelten fachgruppenspezifische Zielquoten für Aut-idem-Kreuze, die z. B. für Allgemeinärzten und hausärztlichen
2018

TI: >>Wer bestellen kann, soll bestellen<<

Die KBV drängt auf eine bedingungslose Fristverlängerung für die Telematikinfrastruktur. „Ärzte und Psychotherapeuten zwingen zu wollen, eine Konnektorbestellung verbindlich zu vereinbaren, auch wenn es gar keine passenden Angebote für alle
2018

Bis 2021 soll die elektronische Patientenakte für alle gesetzlich Versicherten zur Verfügung stehen

Bei der elektronischen Patientenakte haben sich die beteiligten Akteure auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt. Die KBV wird zukünftig die Vorgaben zu den medizinischen Inhalten festlegen.  Dabei geht es beispielsweise darum,
2018

Rezeptabrechnungsservice

Kennen Sie schon unseren Rezeptabrechnungsservice für Sprechstundenbedarf? Um ihn zu nutzen, fordern Sie einfach die Rezeptumschläge bei unserer MEDIVERBUND Praxisbedarf GmbH an. Nach Erhalt der Rezepte rechnen wir diese für